Vereinsleben 2011
Tour de Förderer am 1. Mai 2011

Zur traditionellen Radtour hatte der Förderverein Dorfkirche Groß Trebbow e. V. am 1. Mai eingeladen. Trotz des heftigen Windes, aber bei herrlichem Sonnenschein, machten sich die 17 Teilnehmer auf den Weg nach Zittow.

Wie in jedem Jahr, so sollte auch dieses Mal wieder eine Dorfkirche besucht werden.

Von Herrn Steinfeld vom Förderverein in Zittow wurden wir herzlich begrüßt und voller Stolz konnte er uns die wieder wunderbar restaurierte Kirche zeigen. Einige Anregungen für die noch anstehenden Arbeiten in der Trebbower Kirche konnten wir mitnehmen.

Es war wieder einmal ein wunderbares Gefühl zu wissen, dass so viele engagierte Menschen sich für den Erhalt der schönen alten Dorfkirchen einsetzten und die Ergebnisse sind vorzeigenswert.

Nach einem ausgiebigen Picknick und netten Gesprächen auf dem Zittower Pfarrhof ging es auf der Rücktour, jetzt bei Rückenwind, etwas leichter.

Wir meinten schon alle in der Nähe gelegenen Kirchen besichtigt zu haben, aber es fielen uns gleich noch zwei weitere ein, die auf dem Plan für die nächsten Jahre stehen werden. Also, freuen wir uns darauf.

zurück