Veranstaltungen
2009
Dienstag,
12. Mai 
16.00 Uhr

Vereinsfest "Dorfkirche in Not"

16.00 Uhr Kirchenkaffee/Feierstunde/Bläsergruppe
 des Gymnasiums „Tisa  v. d. Schulenburg“/ Grillabend

Beginn ist um16.00 Uhr  mit dem traditionellen Kirchenkaffee,
                    16.45 Uhr Begrüßung durch die Vorsitzende Frau. v. Trotha
                    17.00 Uhr Bläsergruppe des Gymnasiums Dorf Mecklenburg
                                   stimmt musikalisch ein,
                                   anschließend Vortrag "Jedem Kind ein Instrument"
                                    kleine Andacht mit Frau Bath,
                     17.30 Uhr Vortrag Prof. Norbert Schwarte über den heiligen

  Pankratius, den Schutzpatron unserer Kirche   anschließend gemütliches Beisammensein auf dem Pfarrhof beim Grillen und netten Gesprächen.


Samstag,
27. Juni 
17.00 Uhr


„Sieben Märchen von wunderbaren Gärten"

Lesung ;Prof. Dr. Hans Jochim Schmidt
im Rahmen des Sommerfestes der Kirchgemeinde 
Dorf Kirche Groß Trebbow

Sonntag,
04.Okt. 
11.30 Uhr

»Tour de Förder  « 
geführte Radtour mit Kirchenbesichtigungen
im Anschluss an den Erntedankgottesdienst gegen 11.30 Uhr
diesmal nach  Hohen Viecheln

Ende September
Freitag,
18. September
20.00 Uhr
Filmabend in der Kirche

Film / Lesung mit Klaus Bednarz   in der Kirche Groß Trebbow

Sonntag,
01. Nov.
17.00 Uhr

 

Mittwoch,
04.Nov. 
17.00 Uhr
 

Sonntag, 
08.Nov.
17.00 Uhr

Trebbower Orgelwoche

Eröffnungskonzert  Frau Marina Zargorski
(Organistin, St. Pauls Gemeinde Schwerin)
 Fällt wegen Erkrankung aus !

Orgelkonzert
Frau Christina und Herr Birger Petersen
(Hochschule f. Musik und Theater Rostock)
Mittwoch, 04.November 2009          17.00 Uhr

Abschlusskonzert
 zum Gedenken an den friedlichen Mauerfall 09.11.1989
Herr Christian Skobowsky (Domorganist Ratzeburg)
Herr Dietrich Hempel (Violine, Meckl.Staatskapelle Schwerin)
Sonntag,    08.November 2009          17.00 Uhr
 

   
   
Sonntag,
22. Nov. 
17.00 Uhr

 

Musik auf Hof Trebbow
Laura Moinjan und
Christiane Möckel
J. S. Bach: Suite für Cello Solo / P. Tschaikowski  „Rokokovariationen.“

Nähere Informationen  auf den Flyern zu den jeweiligen Veranstaltungen

zurück