Baugeschehen
2012



Große Freude
 
Am Dienstag, 24.01.12, fielen die Gerüste am neuen Glockenstuhl unserer Kirche in
Groß Trebbow.
Die Handwerker hatten die regenfreien Tage genutzt, um als letzte Arbeit den Glockenstuhl mit einem schönen Biberschwanzdach vor den Witterungsunbilden zu schützen.
Nun prangt das neue Bauwerk mit unserer alten Glocke wuchtig vor unserer schönen Kirche und vermittelt den Eindruck viele Jahrzehnte Wind und Wetter trotzen zu können.

Allen Spendern und Helfern, sowie den Handwerkern sei an dieser Stelle gedankt.


zurück